Bäume

Bäumchen

Bäumchen sind Laubbäume, welche keine Früchte tragen. Wenn du sie schüttelst können Äste, Möbel oder Insekten herunterfallen.

 

Die Setzlinge kannst du bei Nepp & Schlepp für 640 Sternis kaufen.

Nadelbäume

Die Nadelbäume wachsen auf den zweiten Ebenen der Insel. 

 

Die Setzlinge kannst du bei Nepp & Schlepp für 640 Sternis kaufen.

 

Tipp: Du kannst einen Nadelbaum mit einer Schaufel "aufheben", indem du vorher eine Frucht isst. Es befindet sich dann der Nadelbaum in deinem Inventar, den du dann auf jeder beliebigen Ebene platzieren kannst.

Palmen

Zu Beginn befinden sich keine Palmen auf deiner Insel. Du erhältst sie zu einem späteren Zeitpunkt. Beispielsweise kannst du ein Meilenticket, das du mit Nook-Meilen kaufen kannst, bei Dodo-Airlines einlösen und auf eine abgelegene Insel reisen. Die Kokosnüsse der Palmen, die dort stehen, musst du lediglich mitnehmen und diese dann auf deiner eigenen Insel einpflanzen.

 

Die Palmen tragen im Gegensatz zu Fruchtbäumen nur zwei Früchte!

Geldbaum

Du siehst, wie ein gelbes Licht aus dem Boden strahlt? Daraus kannst du einen Geldbaum machen. Wenn du mit einer Schaufel an dieser Stelle gräbst, erhältst du einen Geldsack daraus. Vergrabe anschließend einen Geldsack in das goldene Loch. Dieser Sterni-Sack, den du vergräbst, darf allerdings nie mehr als 10.000 Sternis beinhalten, da dies die Obergrenze ist. Daraus wächst dann ein Baum, welcher dann 3x die vergrabene Sternimenge trägt. So könnt ihr eure Sternis verdreifachen. 

 

Nachdem du am Baum gerüttelt hast und die Sterni-Säcke runtergefallen sind, wird der Baum zu einem normalen Laubbaum.