AC-Sonderausgabe am 01.01.2021

Vorwort

Herzlich willkommen zur 55. AC-Sonderausgabe!

 

 

Diese "Sonderausgaben" erscheinen immer am Monatsanfang und enthalten stets unterhaltsame Rubriken und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.

 

Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit SlyWolfiSnow, Finja, Nathalie, Nilzzs, KätzchenCrossing, Seiya, Stefan und Till erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Frohes neues Jahr!
  • Finja's Tagebucheintrag
  • Seiya's Geschichten aus Animal Crossing
  • Stefan's Schlummerreise
  • Nathalie's Schlummerreise
  • Nilzzs' Gestaltungstipps
  • KätzchenCrossing's Modetipps
  • Till's QR-Code Empfehlungen
  • Stefan's QR-Code Empfehlung
  • Gewinner des Gewinnspieles
  • Gewinner der Events
  • Wettbewerb
  • Spenden für Gewinnspiele
  • Titelhalter
  • Eure Wünsche

Frohes Neues Jahr!

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr!
Wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und konntet die Silvesterfeier in Animal Crossing genießen!

 

Wir möchten uns bei euch als Community herzlich bedanken! 

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied und empfangen alle mit offenen Armen. 

Es freut uns, dass ihr euch gegenseitig bei allen Sachen mit Herz und Seele unterstützt.

Ihr macht die Nacht zum Tag! 

 

Schauen wir auf das Jahr 2020 zurück. Was haben wir gemeinsam erreicht?

 

Über 18.400 User sind auf unserem Discord-Server

14.218 User verfolgen Minimoli auf Twitch

48.000 User verfolgen Minimoli auf Youtube

702 User verfolgen unseren Twitter-Account

 

Zahlreiche User haben uns tatkräftig mit den Guides unterstützt. Sie sind noch nicht ganz fertig, aber es kommt!

Ebenso haben viele User an unserem Adventskalender teilgenommen. Wir hoffen sehr, es hat euch täglich viel Freude bereitet!

 

Ebenso habt ihr euch alle gegenseitig unterstützt, indem ihr ein offenes Ohr für euch hattet! Das ist nicht selbstverständlich!

 

Danke, dass ihr die beste Community seid! ♥

Finja's

Es war der 31. Dezember, das heißt Silvester! Justin und ich hatten schon lange abgemacht, dass er an Silvester zu mir kommt, um mit mir und den Bewohnern zu feiern. Melinda und Tom hatten schon fleißig den Festplatz  geschmückt, während die anderen nach Etwas zum anziehen suchten. Ich hatte mir meinen Neujahrshut aufgesetzt und wartete am Flughafen auf Justin. Als er endlich ankam, freute ich mich umso mehr mit ihm und den Bewohnern zu feiern.


Wir gingen gemeinsam zum Festplatz, wo schon einige meiner Freunde auf uns warteten. Alle waren schick angezogen und waren gespannt auf das Feuerwerk. Wir unterhielten uns schön, während die Zahlen des Counters in der Mitte immer kleiner wurden.


Als schließlich wirklich alle auf dem Festplatz waren, platze ich bald vor Aufregung. Alle setzen ihre Neujahrshüte auf und holten ihre Leuchtstäbe raus. Justin und ich bemerkten gleichzeitig, dass es nur noch 5 Minuten bis 0:00 Uhr waren. Also holten auf wir unsere Leuchtstäbe und warteten. 3 Minuten, 2 Minuten…1 Minute.


Gleich war es vorbei, 2020. Ich war und bin so froh, so viele neue Freunde gefunden zu haben. Es waren nur noch 30 Sekunden und alle hielten ihre Stäbe in Richtung Himmel. Gleich würde er bunt aufstrahlen und das neue Jahr beginnen. Als schließlich die letzte Sekunde vorbei war, leuchtete der Himmel mit so schönen, bunten Farben auf und alle meine Freunde hatten Spaß.


Justin und ich hatten noch unsere Partyknaller, also knallten wir diese und wünschten den anderen ein frohes neues Jahr. Es machte mich so glücklich, all meine Freunde so entspannt und voller Freude zu sehen. Ich glaube, Melinda ist sehr stolz, dass wir so eine tolle Feier und eine so schöne Dekoration hinbekommen haben. Als es spät wurde, verabschiedete ich mich von Justin und bedankte mich für ein so schönes Jahr mit ihm und den anderen.

Seiya's

Die Polarnacht

 

Meine Hände froren. Auf der Insel war es Nacht und ich machte einen Spaziergang im Schnee. Die Winter auf Kagoshima sind anders… Viel kälter als anderswo. Ich legte mich mit meiner Pelzjacke in den Schnee und schaute hinauf in den Himmel zu den Polarlichtern. Die Polarlichter fühlten sich gleichzeitig so warm und doch so kalt an. Vorgestern noch war Silvester auf der Insel gewesen und auf der Insel herrschte ein großer Trubel. Es war ein so freudiges Fest aber ich fühlte mich doch so leer. Ich schlief im Schnee ein.

 

Als ich aufwachte lag ich in einem Bett. Rechts neben mir saß Tanya auf einem Stuhl. „Meine Güte du kannst doch nicht einfach so im Schnee einschlafen! Du kannst froh sein, dass du neben meinem Haus im Schnee lagst ansonsten wärst du womöglich erfroren in der Kälte!“ sagte Tanya mit einer bedrückenden Stimme. Tanya bereitete mir eine Heiße Schokolade zu und brachte sie mir ans Bett. „Hier trink das damit du wieder zu Kräften kommst!“ sagte Tanya.

Ich schaute zuerst sie, dann die heiße Schokolade an. Ich nahm einen Schluck und spürte wie mich die Heiße Schokolade von innen aufwärmte. Ich stand aus dem Bett auf und saß mich zusammen mit Tanya vor den Kamin. „Du sag mal, seit Neujahr wirkst du so bedrückt. Ist alles in Ordnung?“ fragte Tanya. Ich schwieg. „Die anderen Bewohner und ich werden immer für dich da sein wenn was ist. Ich hoffe das ist dir bewusst.“ sagte Tanya. Ich schwieg wieder aber diesesmal fühlte ich wie ein paar Tränen über meine Wangen flossen. Ich fing an zu weinen und Tanya umarmte mich. „Alles gut ich bin für dich da.“ sagte Tanya. Ich schlief ein und das letzte was ich fühlte waren die warmen Arme von Tanya die mich umschlossen.

Stefan's

Inselname: Isaley

Schlummercode: DA-3284-0242-8933

 

Als Serenada mir den Namen Isaley (Zetachi#9329) in mein Ohr flüsterte, wusste ich das diese Insel etwas ganz besonderes sein wird! Ich wachte auf dem Festplatz auf und befand mich in einer Landschaft aus Eis und Schnee. Schnell rappelte ich mich auf und schaute mich eilig um.


Auf dem Weg zum Flughafen, befand sich ein riesiger Brunnen, der meine volle Aufmerksamkeit einnahm. Wenn dies nicht ein Traum gewesen wäre, hätte ich den ein oder anderen Sterni genommen und ihn in den Brunnen geworfen, um mir etwas zu wünschen.


Als ich ein wenig weiter lief, fand ich einen kleinen Kunstbereich. Modelle, Skizzen und eine riesen Leinwand standen dort bereit, um der Kreativität freien Laufen zu lassen. Ein gemütliches Kissen, entspannte Musik aus dem Radio, sowie ein schön großer Teppich sorgten für eine angenehme Stimmung.


Beim schlendern entdeckte ich ein Schild auf dem groß „Schule“ stand. Meine Neugier wurde geweckt und erhaschte einen kurzen Blick dort hinein. Eine große Tafel und mehrere Schülerpulte erweckten schon den Eindruck eines ermüdenden Unterrichts. Schnell verschwand ich von dort, um mir weitere Bereiche der Insel an zu schauen.


Irgendwann entdeckte ich einen weiteren Bereich, der dem Bereich des Brunnens ähnelte. Im Gegensatz zu einem großen Brunnen, befand sich dort ein Baum komplett aus Eis. Ich zögerte nicht lang und holte schnell mein NookPhone raus, um schnell ein Foto zu schießen.


Bevor ich mich auf den Weg zum Festplatz machte, ging ich noch einem Blumenzucht-Platz vorbei. Ich roch an den stark duftenden Hyazinthen und schaute mir die anderen dort wachsenden Blumen an, bevor ich zu Serenada ging. Als ich auf dem Bett saß und über die Insel nachdachte, wusste ich in diesem Moment, das es die richtige Entscheidung war, mir diese anzuschauen.

Nathalie's

An Weihnachten schlummerte ich auf die Winter Wonderland-Insel Eyja von sunnar. Als ich dort meine Augen auf dem Rathausplatz öffnete, überkam mich direkt die weihnachtliche Stimmung.


Nur wenige Meter vom Rathausplatz entfernt, erreichte ich direkt den Weihnachtsmarkt. Dort schlürfte ich einen heißen Kakao und bummelte durch die verschiedenen Stände. Hier wurde alles mögliche verkauft, von selbstgemachten Nussknackern bis hin zu festlichen Schneekugeln.


Anschließend erreichte ich den Schnittschuhverleih. Dort lieh ich mir ein Paar Schlittschuhe aus und drehte ein paar Runden auf dem Eis. Leider rutschte ich sehr oft aus und flog hin, ich war wohl etwas aus der Übung!

 


Danach musste ich erst einmal meinen Pflichten nachgehen und die letzten Weihnachtspakete versenden. Das konnte ich gemütlich vom Postamt aus. Doch hier türmten sich schon die Pakete und Weihnachtsbriefe... der arme Postbote!


Im Weihnachtswald gab es dann die Möglichkeit, sich von Schlittenhunden durch den Schnee ziehen zu lassen. Das war wirklich ein einmaliges Erlebnis!


Da ich durch die Schlittenhundefahrt komplett durchgefroren war, wärmte ich mich dann in der Hütte auf. Dort gab es leckeres Essen und einen heißen Tee. Dadurch ging es mir gleich wieder viel besser!


Auf dem Weg zurück zum Rathaus entdeckte ich noch ein wohl behütetes Geheimnis der Insel. Denn ich stand plötzlich inmitten der Weihnachtsfabrik, wo die Zwerge und Wichtel die Weihnachtsgeschenke für den Weihnachtsmann vorbereiteten!


Das war wirklich ein spannender Tag. Wenn ihr euch auch nochmal zurück in die Weihnachtsstimmung versetzen wollt, besucht doch die weihnachtliche Insel unter dem Schlummercode DA-1365-3355-7621.

Nilzzs'

Quelle: https://www.instagram.com/p/CIiwckDpdby/?igshid=1cskd3p7oxtgu
Quelle: https://www.instagram.com/p/CIiwckDpdby/?igshid=1cskd3p7oxtgu

Auch in der kalten Winterzeit, darf es an Heißgetränken nicht fehlen. Mit dieser weihnachtlichen Kaffeebar verleiht ihr eurer Insel einen zusätzlichen, festlichen Touch. Diese Gestaltung eignet sich außerdem perfekt, um ein Foto davon zu schießen und als Postkarte an die Mutter zu schicken.


Quelle: https://www.reddit.com/r/AnimalCrossing/comments/kh5crz/im_very_proud_of_the_apothecary_i_spent_hours_on/
Quelle: https://www.reddit.com/r/AnimalCrossing/comments/kh5crz/im_very_proud_of_the_apothecary_i_spent_hours_on/

Für die Zauber Fans unter euch, gibt’s hier einen Outdoor-Hexenkeller. Umrandet von den höheren Ebenen, kann man den Hexenkeller verstecken, um ihn so noch magischer und mysteriöser wirken zu lassen.


Quelle: https://www.pinterest.de/pin/251568329175414404/feedback/?invite_code=57f0ea1acfb245e09473810a922c07ce&sender_id=747668113046349579
Quelle: https://www.pinterest.de/pin/251568329175414404/feedback/?invite_code=57f0ea1acfb245e09473810a922c07ce&sender_id=747668113046349579

Um auch euer Haus im Winter warm und gemütlich zu gestalten, habe ich diese kuschelige Sitzecke für euch rausgesucht. Die Lehrerpulte nutzt der Ersteller, um die Sitzecke räumlicher wirken zu lassen. Bei dieser gemütlichen Atmosphäre bekommt man direkt Lust mit seinen Bewohnern dort zusammen zu sitzen, Kakao zu trinken und Geschichten zu erzählen.


Quelle: https://jean-crossing.tumblr.com/post/634598050368831488/school-is-in-session-follow-me-on-my-instagram
Quelle: https://jean-crossing.tumblr.com/post/634598050368831488/school-is-in-session-follow-me-on-my-instagram

Wer wollte nicht schon immer mal seine Insel in eine Stadt umgestalten? Dieses Gebäude bringt einen modernen Touch auf eure Insel und lässt die Insel direkt viel städtischer wirken. Im Winter kann man die Bäume gegen Tannenbäume eintauschen, um es weihnachtlicher wirken zu lassen.

KätzchenCrossing's

Das erste Outfit ist doch perfekt um an kalten Tagen am feurigen Kamin zu sitzen und Tee zu trinken! Eine gemütliche Strickhose und ein Wollpulli werden dich schön warm halten. 


Stylisch und elegant ist das nächste Outfit. Keine Lust drinnen zu sitze? Dann zeig deinen Nachbarren deinen Style mit diesem coolen Trenchcoat und eleganter Handtasche.


Die Neujahrsvorsätze werden nie eingehalten? Nicht mit diesem Outfit! Wenn du deinen Garten endlich auf Vordermann bringen willst ist dies Arbeitsschürze perfekt. Ab in den Garten und die Blümchen pflanzen!

Till's

Weihnachten ist zwar schon vorbei, doch diese Rentier-Kollektion von Xenie#9703 passt meiner Meinung nach generell zum Winter. Besonders niedlich finde ich den dritten Wollpullover, auf welchem man frontal den Kopf eines Rentieres sieht, sodass ich ihn mir sogar selbst heruntergeladen habe. 

Auch die verwendeten Farben passen einfach perfekt zur Jahreszeit.

 


Quelle: https://www.pinterest.de/pin/20336635807605576/
Quelle: https://www.pinterest.de/pin/20336635807605576/

Und auch für einen Marktplatz oder eine lauschige Einkaufsstraße kann ich euch ein winterliches Design präsentieren. Dieser verschneite Stand eignet sich doch einfach perfekt als Kakao- oder Glühweinstand.


Quelle: https://nooksisland.com/design/mo-mcyl-s40x-bphn
Quelle: https://nooksisland.com/design/mo-mcyl-s40x-bphn

Wie flauschig sieht denn bitte dieser Mantel aus? Dieses gemütliche Kleidungsstück ist einfach ein Must-Have für diese Kalte Jahreszeit. Besonders süß finde ich die beiden hängenden Bommel. 


Quelle: https://www.pinterest.de/pin/795096509211634219/
Quelle: https://www.pinterest.de/pin/795096509211634219/

Endlich schneit es in Animal Crossing und wir können unsere Inseln mit lauter Schneemännern verzieren. Doch da hört der Spaß noch lange nicht auf! Diese schönen Designs ermöglichen es euch beispielsweise, einen Schneeengel zu machen oder einfach ein wenig Schnee zu schippen. So wird der Winter doch schon um einiges schöner.

Bei dem vereisten See sind euch dank variabler Mittelstücke keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eurer Kreativität also freien Lauf lassen. Viel Spaß beim Dekorieren!

 

Stefan's

Das erste Design, was ich euch zeigen möchte, ist dieses Tür Design. Mit diesem Design könnt ihr euch Türen für euer Haus zaubern, indem ihr die Zwischenwände umgestaltet. Ein kleines extra, um eurem Zuhause ein wenig mehr Optik zu verleihen. 

MA-6050-8097-2249

MO-VB3S-X8NX-MCXR

 


Für einige städtische Inseln habe ich auch etwas rausgesucht. Dieses Fahrrad Design wirkt super neben Läden und sorgt bei städtischen Inseln für das gewisse etwas.

MA-7299-8865-6286

 


Das nächste Design eigentlich perfekt um vielleicht einen kleinen Stand in der Nähe von Nooks Laden zu stellen. Das Design passt Optisch super und eignet sich, vielleicht ein oder andere Gestaltungsmöglichkeiten umzustetzen.

MO-JN30-Y474-26RG

 


Das letzte Design zeigt einen simplen und dunklen Steinweg, welcher sowohl als gewöhnlicher Weg auf eurer Insel, als auch für kleinere Bereiche super genutzt werden kann. 

MA-0563-5367-1669

 

-

 

Am letzten Gewinnspiel hat kein User teilgenommen.

Das ist sehr schade, aber auch verständlich!

Ihr hattet tagtäglich zu tun mit unseren Aufgaben des Adventskalenders. 

 

Wir hoffen jedoch, dass ihr bei unserem weiteren Gewinnspielen mit Freude teilnehmt!

Denn nicht mehr alle Aufgaben werden per Privatnachricht an SlyWolfiSnow#3214 geschickt. 

Wir haben nun auf dem Discord-Server einen Kanal für alle Sonderausgaben Beiträge! 

Er heißt #sonderausgabe-aufgabe

-

Neues Jahr, neues Glück.

Jeder von uns kennt diesen Spruch wahrscheinlich. 

Spruch... da fällt uns etwas ein! Heute morgen war Melinda sehr besorgt. Durch die Silvesterfeiereien hat sie ihren text für heute komplett vergessen! Jetzt kann sie die Bewohner nicht mehr informieren!

 

Eure Aufgabe: 

Schreibt einen Begrüßungs-Text für Melinda, welchen sie am Morgen den Bewohnern vortragen kann. 

 

 

Der Gewinner darf sich an folgenden Belohnungen erfreuen:
1x Animal Crossing amiibo Sammelalbum Serie 1 mit Booster

Die Regeln:

 

  • Beiträge können auf folgendem Weg eingesendet werden:
  1. Auf dem Discord-Server in den folgenden Kanal: #sonderausgabe-aufgabe
  2. Hier in die Kommentarbox
  • Es dürfen nur selbsterstellte Beiträge eingereicht werden. Solltet ihr einen Textklau entdecken, sendet den Beweis (mit Link) per Discord an SlyWolfiSnow#3214.
  • Beiträge dürfen nicht ersetzt werden.
  • Gäste dürfen (hier in der Kommentarbox) mitmachen, wenn sie ihren Discordnamen in die Nachricht schreiben. So können wir euch gut identifizieren.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Einsendeschluss ist am 25.01.2021 um 23:59 Uhr.
  • Ihr müsst mindestens 13 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

-

Im Dezember gab es vom 01. bis zum 24. jeweils ein Adventskalendertürchen.

Gestartet hat der Adventskalender bereits am 29.11.2020, also am 1. Advent. 

 

Wir freuen uns sehr, dass euch der Adventskalender so viel Spaß gemacht hat.

 

Hier sind nochmals unsere Gewinner:

1. Türchen: @Larissa3108#0624 - 25€ Nintendo eShop Guthaben

 

2. Türchen: @Justin✨#2707& @LiseLotte2703#0156 - AC Amiibo Serie 4 Booster

 

3. Türchen: @JuliMaus22#1839, @nora#5171, @Johanna#1654 - Katalogisierinsel

 

4. Türchen: @gesalein#6079 - AC Fanpaket

 

5. Türchen: @Goldener Leune#1459 - 10 Millionen Sternis, 50 NMT

 

6. Türchen: @Miss_Piechen#0538 - AC Collectors Box

 

7. Türchen: @Su#5567 - amiibo Sammelalbum Serie 1

 

8. Türchen: @Shyfina#5783 - Eisserie, 5 Millionen Sternis, 10 Riesensternsplitter

 

9. Türchen: @Sunny#7902 - Tom Nook Plüschtier

 

10. Türchen: @☽|し|☾#2128 - Moritz amiibo Figur

 

11. Türchen: @JackySparr0w#9901 - AC Thermo-Flasche

 

12. Türchen: @Yoshi Gaming#0001 - amiibo Sammelalbum Serie 3

 

13. Türchen: @fnlg#6237 & @rosa#4120 - Nepp & Schlepp amiibo Figur // Pack mit Pins, Kappe, Postkarte

 

14. Türchen: @Smoni#0361 & @MakkaVroni#0499 - Gartenbastelset

 

15. Türchen: @Annalilo 🧶🌴#1151 - Tom Nook Plüsch Figur XL 

 

16. Türchen: @Mayor Maya#1526 - AC Turnbeutel, T-Shirt, Kofferanhänger und Schlüsselanhänger

 

17. Türchen: @Katharotte#6864 & @°{Princess}° ʕ·ᴥ·ʔ 🌷#9559 - 30€ Nintendo eShop Guthaben

 

18. Türchen: @Korn#0150 - AC Puzzle

 

19. Türchen: @Eternity#4075 - Nepp & Schlepp amiibo Figur, Koffenanhänger, Schlüsselanhänger

 

20. Türchen: @Tola#8937 - Kappe, T-Shirt, Pins, Schlüsselanhänger, Postkarte, Gartenbastelset

 

21. Türchen: @Kaito Sindbad ✌😗#9615 - Turnbeutel, T-Shirt, Kofferanhänger, Schlüsselanhänger, Gartenbastelset

 

22. Türchen: @🌸Franzi🌺#0119 - Switch Schutzhülle

 

23. Türchen: @Dominique  ♛#6964  - amiibo Album Serie 1, Pin, Schlüsselanhänger

 

24. Türchen: @Josie#0184, @Salzwasser#9153 & @Eisbaer_Kapkap#6568 - je 5 amiibo Figuren

 

1. Advent: @YukiTheShadow#0274 - Nintendo Switch Lite Korall

Spenden für Gewinnspiele

Liebe Leser und Leserinnen,

 

Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, veranstalten wir in jeder Sonderausgabe ein Gewinnspiel, bei welchem ihr unter anderem Sternis, Meilentickets und andere Schätze gewinnen könnt.

Nun wollen wir euch die Möglichkeit geben, uns dabei zu unterstützen und durch Spenden die Gewinne selbst mitzugestalten. 

Habt ihr Sternis oder andere interessante Items, von denen ihr euch trennen könnt? In dem Fall dürft ihr euch auf unserem Discordserver bei einem Teammitglied mit der Sonderausgabe-Rolle melden.

Selbstverständlich werden wir euch dann namentlich in der nächsten Sonderausgabe erwähnen, die jeden Monat auf der Webseite und bei #news erscheint.

-

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: ᴅ.ᴠa ツ#2396

Stammkunde/in: Disnerd#7481

Schlummerkönig/in: KathyGamingQueen#8182

Designlegende: Xenie#9703

Reisende/r:  _nessa#0325

Neukunde: juliaascher#4272

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn!

200.000 Sternis und 5 Blumen nach Wahl!

 

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis Sonntag, den 31.01.2021 um 20 Uhr, habt ihr Zeit eure Gewinne abzuholen.
  • Wenn sich einer der Titelhalter bis Sonntag, den 31.01.2021 um 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren. Wir werden nicht auf euch zukommen! Ihr müsst euch selbstständig bei uns melden!
  • Die Bearbeitungszeit der Gewinne kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei SlyWolfiSnow, nicht nur hier, sondern auch auf Discord (SlyWolfiSnow#3214). Sie wird euch, sobald die Bestellung fertig ist, zum entsprechenden Teammitglied weiterleiten!
Zu verleihende Titel Einblenden

-

Alle User dürfen aktiv an der Sonderausgabe mitwirken. Schickt uns Geschichten, Gedichte, Zeichnungen, gebastelte Sachen und was euer Animal Crossing Herz sonst noch begehrt.

Ab Heute dürft ihr uns eure Beiträge zukommen lassen.

 

Sendet eure Beiträge bitte per Discord an SlyWolfiSnow#3214.

Beachtet bitte, dass es pro Sonderausgabe nur begrenzt Platz hat. 

Je nach Einsendungsmenge kann es sein, dass euer Beitrag erst in der darauffolgenden Sonderausgabe miteingebunden wird.

 

Aber keine Sorge!  ALLE eure Beiträge werden einen Platz in der User-Rubrik bekommen! Schliesslich hat es jeder verdient, diesen Bereich zu gestalten.

 

Frohes Basteln, Schreiben und Malen!

Geschichte von Yoshi Gaming#0001

Der erste Schnee

Es war der Morgen des 11. Dezembers. Ich stand auf aus meinem Bett und schaltete mein Radio ein. Ich hörte nur noch das Wort „Schnee“.

„Schnee?“, murmelte ich leise vor mich hin und ging zum Fenster. Tatsächlich, es lag Schnee. Ich ging zum Kamin und machte ein Feuer, denn es war doch recht kalt geworden im Haus. Nachdem ich mich aufgewärmt hatte und mich warm angezogen hatte, merkte ich, dass ich keine passende Kleidung für den Winter hatte. Ich hätte ich doch vorsorgen sollen. Ich schaute in meine Schränke und fand nichts passendes. Einiges war noch in der Waschmaschine. Schnell holte ich meinen rosa Serafino-Mantel hervor. Jetzt noch eine Hose. Nur wo liegt eine passende? Zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass meine Hosen in der Wäsche waren. Das einzig passende war somit mein schwarzer Minirock, der eher nicht für den Winter geeignet ist. In einer Schublade meiner Kommode fand ich noch eine schwarze Stretchleggings. Ich zog mich soweit an. Jetzt noch Socken. Auch da fand ich nix. Ebenfalls alles in der Wäsche.

„Ich sollte mal unbedingt meine Waschmaschine anschalten und bessere Kleidung kaufen“, sagte ich zu mir. Gut, also gab es keine Socken. Schuhe? Da hatte ich gerade nur meine schwarzen Riemchenschuhe parat. Barfuß und offene Schuhe, man, das wird ein Spaß. Ich nahm noch mein Barett und meine Eichel-Pochette und machte mich auf den Weg. Kaum war ich aus dem Haus raus, stand ich schon Knöcheltief im Schnee. Das war eine Eiseskälte. Ich musste aber zum Servicecenter. Melinda wollte mich nämlich sprechen. Sie hatte mich gestern gefragt, ob ich heute Zeit hätte und ich hatte eingewilligt. Ich stapfte also durch den Schnee dort hin. Ich öffnete die Tür vom Servicecenter und stand halb erfroren da. Melinda und Tom Nook schauten mich geschockt an.

„Lilli, was ist denn mit dir passiert?“, fragte Melinda mich besorgt.

„Ich... Ich hatte nicht die passende Kleidung da“, antwortete ich ihr mit zittriger Stimme. Sie lief schnell ins Hinterzimmer und holte eine Decke für mich und Tom machte mir einen warmen Tee. Ich setzte mich an die Heizung. Da war es so schön warm, aber meine Füße dagegen waren noch eisig kalt.

Melinda schaute mich an und sah auch mein ungeeignetes Schuhwerk: „Ach Lilli. Deine Schuhe sind aber nicht das richtige für Schnee. Kein Wunder, dass du so extrem frierst. Zieh sie mal aus damit deine Füße es auch mal warm bekommen.“ Ich tat, was sie sagte. Schnell war mir wieder warm. Melinda und ich besprachen nun, wie wir unsere Insel weihnachtlich gestalten könnten. Ich schlug ihr vor, die Pinien im nördlichen Wald mit Lichterketten zu schmücken. Melinda gefiel die Idee.

„Gut, so machen wir's!“, strahlte sie. Dann redeten wir noch ein bisschen. Nach circa zwei Stunden ging ich auch weiter in die Schneiderei. Der Weg dorthin wurde wenigstens vom Schnee befreit. Dennoch war es kalt. Ich lief schnell zur Schneiderei. Dort angekommen, machte ich mich drin direkt auf die Suche nach angemessener Kleidung. Nachdem ich alle Artikel zusammen hatte, bezahlte ich und ließ diese mir nach Hause liefern. Dann ging ich zu Schlepp und Nepp. Sie hatten aber nichts besonderes im angebot. So ging ich wieder weiter. Kaum raus aus dem Geschäft, viel eine ordentliche Ladung Schnee vom Dach auf mich. Das war sehr unangenehm und kalt. Ich zitterte. Schnell ging ich nach Hause, um mich aufzuwärmen. Auf dem Weg dort hin, wurde ich aber von Sophie aufgehalten. Doch als ich mich zu ihr drehte und sie mich halb erfroren dastehen sah, machte sie sich große Sorgen. Sie begleitete mich nach Hause und sagte, dass sie mir später Tee und eine Wolldecke vorbringen würde. Ich bedankte mich bei ihr. Als ich drin war, schlüpfte ich sofort wieder in meinen Pyjama rein. Der war wenigstens warm. Die anderen

Sachen hing ich im Nebenzimmer zum trocknen auf die Heizung. Anschließend kuschelte ich mich in mein Bett. Dann kam Sophie vorbei und brachte mir die versprochen Sachen. Ich bedankte mich nochmal ganz herzlich bei ihr. Daraufhin ging sie wieder weiter. Schnell machte ich mir auch einen schönen warmen Tee. Den Rest vom Tag verbrachte ich im Haus.

Am nächsten Morgen stand ich wie gewohnt auf. Ich ging durch den Schnee zum Briefkasten und merkte erst dort, dass ich noch im Pyjama war. Ich stand also barfuß in meinen Schlafsachen im Schnee. Ich nahm meine Post und eilte zur Haustür zurück. Jedoch war die zu und ich kam nicht rein. Das war ganz und gar nicht gut. Meine Schlüssel lagen drin und mein Nookphone auch. Ich fror extrem. Ich rannte durch den Schnee zum Servicecenter. Kaum stand ich drin, schüttelte Melinda nur noch den Kopf. Bevor sie aber was sagen konnte, schilderte ich ihr meine Situation. Sie informierte Resetti von der Notrettung. Melinda begleitete mich zu meinem Haus zurück. Dort trafen wir auch schon auf Resetti. Ich erklärte ihm, wie es dazu kam, daraufhin öffnete er die Tür. Mir war das ganze mehr als nur peinlich gewesen. Ich bedankte mich bei den beiden und ging beschämt in mein Haus. Ich hoffte nur, dass ich mir keine Erkältung eingefangen habe. Das wird sich ja zeigen.

 

Fortsetzung folgt...

Gedicht von Bumblebee #6893

Erster Advent, das erste Kerzlein brennt, 

Draussen ein Hase, der durch die Wiese rennt. 

Glockenklänge erfüllen die Luft in weiter Ferne, 

Und irgendwo im Wald leuchtet eine Laterne. 

 

Vielleicht ist das der Weihnachtsmann,

Der Säckchen bringt mit Nüssen und Schokolade,

Oder nur ein einsamer Wandersmann,

Auf dem Weg nach Hause, auf der Zielgerade. 

 

Begonnen hat nun die Weihnachtszeit, 

Mit dem Flackern des ersten Kerzenscheins. 

Alles ist schon weiss und eingeschneit, 

Und glitzert in dem sanften Mondschein. 

 

Zweiter Advent, die zweite Kerze wird angezündet, 

Alle sind heiter und lachen ganz unbegründet. 

Etwas besonders liegt in der Luft,

Aus der Küche strömt Wärme und Plätzchenduft. 

 

Noch wenige Minuten, dann sind sie bereit, 

Fertig zum Verpacken und Freude zu verströmen. 

Bunt verziert, mit verschiedenen Farbtönen, 

Säckchen voll Glück, Keksen und Heiterkeit.

 

Dritter Advent, ein drittes Kerzlein flackert auf, 

Geschenke sind gebastelt, Geschenkpapier gekauft. 

Noch Sterne dazu aus Geschenksband, 

Und Karten, alle geschrieben von Hand. 

 

Die Adventszeit ist bald schon vorbei, 

Der letzte Advent naht. 

Noch immer riechts wie in der Weihnachtsbäckerei,

Als wurde gebacken noch an diesem Tag. 

 

Vierter Advent, das letzte Kerzlein brennt, 

Draussen ein Hase, der durch Wiese rennt. 

Glockenklänge ertönen wieder in der Ferne, 

Und irgendwo im Wald leuchtet noch immer eine Laterne. 

 

Noch wenige Tage, dann ist es soweit, 

Alle wissen jetzt schon Bescheid.

Tage gefüllt von Seligkeit und Glück, 

Weihnachten rückt näher, Stück für Stück. 

 

Es ist Weihnachten, das Warten hat ein Ende, 

Alle klatschen sich freudig in die Hände. 

Geschenke werden verteilt, die Kekse gegessen, 

Lieder gesungen und um den Weihnachtsbaum gesessen.

 

Doch am wichtigsten sind weder Geschenke noch Plätzchen,

Sondern nur die Familie und die Zeit gemeinsam. 

Die Tische  verziert, vor dem Kamin ein Kätzchen, 

Alle sitzen zusammen, niemand ist heute einsam. 

 

Dieser Tag ist für alle unvergesslich, 

So gemütlich und weihnachtlich. In Erinnerung bleiben wird er für immer, 

Bis wir uns wiedersehen, an Weihnachten in diesem Zimmer.

-

Feedback von Marina239#1936:

Hallo :)

Ist euch aufgefallen dass der Server rein optisch sehr schwarz/weiß ist? 

Passende Emojis für die Channels wären schön. So würde mal auch leichter den gesuchten Channel finden 😊

Z.b.💬 für #plauderecke 

Oder 🐶 für #bewohnersuche

 

Unsere Antwort:

Wir werden bei den Kategorien (Bitte lesen, Team, Events, Plaudern, etc) passende Emotes hinzufügen. Bei den Kanälen selbst nicht, da dies sehr schnell unübersichtlich und chaotisch aussieht.


Feedback von 𝒮𝒶𝓂𝒾𝓇𝒶#6029:

Hi^^ 

Ich fände einen Bau Service Channel toll, da können Leute reinschreiben was sie alles herstellen können und zu welchem Preis und man kann diese dann per pn anschreiben😊

 

Unsere Antwort:

Dieser Service könnt ihr gerne in #verkaufe-handelgrube anbieten. 
Alternativ könnt ihr die Suchfunktion in #suche-handelgrube verwenden und User anschreiben, die solche Items suchen.


Feedback von Disnerd#7481:

Hii, mir ist gerade etwas in den Sinn gekommen, was ihr vielleicht machen könntet :begruessung:

Ich sehe in letzter Zeit auf Instagram Gift/Yard Guides für Animal Crossing Bewohner, also da sind dann Geschenke oder Möbel abgebildet für den jeweiligen Bewohner und ich dachte mir, vielleicht könntet ihr einen Channel dafür hier machen  : )

Da könnte man dann zum Beispiel fragen "Hey, hat jemand eine Idee, welche Kleidung ich Silke schenken könnte?" oder "Welche Möbel würden wohl in Selinas Garten passen? Weiß da jemand etwas?"

Mir haben diese Guides nämlich sehr geholfen bei den Geschenken an meine Bewohner und wie ich deren Gärten gestalte

 

Unsere Antwort:

Diese Fragen dürft ihr sehr gerne in #plauderecke oder #langsame-plauderecke stellen. 


Feedback von Yoshi Gaming#0001:

Kleiner Rollenvorschlag von mir. Man könnte doch in #news die Beiträge mit einer Rolle (z.B. @News oder so) pingen, damit man eher sieht, wenn es was Neues seitens Updates von Nintendo oder des Servers gibt, zu Sonderausgaben und derartiges. So würden einige User, die interessiert sind, es eher sehen. Man könnte es ähnlich wie mit der Rolle für die Events machen 

 

Unsere Antwort:

Wir haben nun eine News-Rolle hinzugefügt. Bei Neuigkeiten wird ab nun @Peters Post markiert.
Wenn ihr über Neuigkeiten informiert werden wollt, könnt ihr euch die Rolle in #toertels-commands mit .iam Peters Post holen! 


Feedback von Popcorn 235#1814:

Ich würde einen Server extra fürs Katalogisieren vorschlagen💛💚💙❤️

 

Unsere Antwort:

Katalogisier-Events können gerne in #community-insel-events gepostet werden. 


Feedback von ᴅ.ᴠa ツ#2396:

Einen (positiven) Feedbackkanal! 

 

Weil: ich würde euch schon gerne mal schreiben und euch sagen das der Adventskalender SUPER COOL ist und ich hoffe das der jedes Jahr kommt 🎄☃️

 

Unsere Antwort:

Ein Feedback kann immer in #server-vorschläge gepostet werden. 


Feedback von Mayor Maya#1526:

Ich wäre für einen Server für ingame Dienstleistungen. Da kann man dann sowas reinschreiben wie: „ich suche jemanden zum Blumen ausgraben“ oder „ich suche jemandem zum Plantage abernten“ etc. Weil sowas halt nicht wirklich in suche-Handelgrube reinpasst!

 

Unsere Antwort:

Nach solchen Dienstleistungen kann man gerne in #bodos-schalter fragen.


Solltet ihr generell einen Verbesserungsvorschlag für die Seite aufstellen wollen, dann schreibt einen Kommentar in den Feedbackbereich.

 

Solltet ihr einen Verbesserungsvorschlag für den Discord-Server haben, könnt ihr es dort in #server-vorschläge posten!

 

Solltet ihr einen Wunsch zur Sonderausgabe haben, dürft ihr diesen hier in die Kommentarbox schreiben oder euch per Discord an SlyWolfiSnow#3214 wenden.

 

Wir werden in den zukünftigen Sonderausgabe schreiben, welchen Wunsch wir umgesetzt haben.