News am 01.04.2020

Tagebucheintrag am 01.04.2020

Heute Morgen habe ich mich entschieden, Arièspa zu löschen und neu zu starten. Ich bin an vielen Punkten so unzufrieden...

APRIL, APRIL. :D Sorry, das musste jetzt sein.;)

So, Spaß beiseite. Jimmy ist heute mit seinen Kartons angereist und hat sein Strand-Häuschen bezogen. Morgen sollte dann auch Babsi folgen.  Bei meinem Inselrundgang begegnete mir als erstes Ohs, der mich mit lustigen Reimen und Infos zum Häschentag zum Lachen brachte. :D Ich habe heute auch schon drei Oster-Items gebastelt und fleißig Eier gesammelt.

Durch Arne erfuhr ich, dass Senta krank geworden ist. Ich hoffe, sie hat nichts Ansteckendes!^^ Ich habe kurz überlegt, bin dann aber meinen Inselsprecher-Pflichten nachgekommen und habe ihr Medizin gebracht. Mit der Schlafmütze und passendem Hemd sah sie aber auch echt traurig aus, die Arme. Nun geht es ihr zum Glück wieder besser!

Tom Nook eröffnete mir heute die Möglichkeit, Amiibos einzuscannen. Juhuu! Ich kramte sofort Bienchens Karte hervor und lud sie nach Aridèspa ein. Sie ist schon seit Wild World mein absoluter Liebling. Ihr hat es sehr gut gefallen und ich habe ihr als Souvenir ein Terrarium gebastelt. Leider konnte ich sie noch nicht von einem Umzug überzeugen, das sollte dann übermorgen klappen, wenn ich richtig informiert bin. Ich freu' mich schon!

Mit Bienchen habe ich dann noch zwei freie Plätze auf meiner Insel. Ein Miesepeter fehlt mir noch, beim letzten Bewohner bin ich völlig offen. Sagt Bescheid, wenn einer eurer Nachbarn den Wunsch verspürt, auf meine Insel zu ziehen. ;)

 

Viele Grüße

Eure Ricci

comments powered by Disqus