AC-Sonderausgabe am 01.07.2020

Vorwort

Herzlich willkommen zur 49. AC-Sonderausgabe!

 

 

Diese "Sonderausgaben" erscheinen immer am Monatsanfang und enthalten stets unterhaltsame Rubriken und mindestens ein Gewinnspiel. Der restliche Inhalt wird bis zur Veröffentlichung geheim gehalten.

 

Die heutige Sonderausgabe wurde in Zusammenarbeit mit SlyWolfiSnow, Athina, Farview, Flora, KätzchenCrossing und Nanami erstellt und enthält folgende Inhaltspunkte:

 

  • Nanami's Geschichten aus New Horizons
  • Flora's Tagebucheintrag
  • Farview's Modetipps
  • SlyWolfiSnow's QR-Code Empfehlungen
  • Athina's Tipps & Tricks
  • Gewinner der Gewinnspiele
  • Wettbewerb
  • Titelhalter
  • Eure Wünsche

Nanami's

Hochzeitspatzer

 

Es war ein regnerischer Morgen des ersten Junitages. Obwohl ich jetzt schon seit März auf Syllagar wohnte, hatte es bisher noch nie so geregnet, wie an diesem Tag. Ironisch eigentlich, da der erste Juni auf unserer kleinen Insel Syllagar schon sozusagen als Sommeranfang gilt. Es gibt neue Insekten, das Gras wird grüner, das Unkraut lästiger und wenn man ganz genau hinschaute, konnte man den ein oder anderen Hai in der Nähe des Strandes schwimmen sehen. Trotzdem hatte es bereits den ganzen Morgen aus Eimern geschüttet und obwohl ich mich bei dem Wetter viel lieber weiter meinem Buch gewidmet hätte, war es irgendwann bereits Mittag und ich wusste, dass ich wirklich zumindest meinen täglichen Rundgang machen sollte. Also zog ich mich schnell um schnappte mir meinen Regenschirm und lief nach draußen. Ich hatte gerade die Tür hinter mir geschlossen, als mein Nookphone klingelte. 

"Hallo?", sprach ich verwirrt ins Telefon.

"Yo, Jada, hier spricht Harvey. Ich bräuchte deine Hilfe, komm einfach nach Fotopia, ich zähl' auf dich.". Ehe ich mich versehen hatte, hatte er nach diesen Worten bereits aufgelegt. Verwirrt und neugierig machte ich mich also auf den Weg zum Flugplatz und saß wenig später auch schon in Udos Flugzeug. Der Flug war kurz und kurz darauf stand ich bereits wieder auf festem Boden. Das Wetter auf Fotopia war toll. Das Sonnenlicht spiegelte sich auf der Wasseroberfläche, man konnte hier und da Libellen vorbeifliegen sehen und als ich an das Wetter in Syllagar denken musste, wurde ich beinahe neidisch. 

Harvey stand vor seiner Tür, machte Yoga und war wie immer die Ruhe selbst.

"Hey Harvey, was gibt's denn so wichtiges?", kam ich direkt auf den Punkt.

"Namaste Jada, ich habe ein Pärchen hier, dessen Hochzeitstag bevorsteht. Sie meinten sie kennen dich und wollen unbedingt, dass du die Fotos übernimmst. Sie möchten ihre Hochzeit neu aufleben lassen. Ich kann mich doch auf dich verlassen, ne?"

"Äh, ja klar...", antwortete ich Harvey ein bisschen perplex und leicht verwundert über den Fakt, dass ich das Paar zu kennen schien.

Plötzlich schwang die Tür zu Harvey's Fotostudio auf und zum Vorschein kamen...

Rosina und Björn!

"Jada, ich habe dich schon so lange nicht mehr gesehen, wie geht es dir? Du übernimmst unsere Fotos? Ach wie toll!", rief Rosina auch gleich darauf und viel mir in die Arme.

"Tut mir leid, dich so plötzlich herzubestellen, du hast sicher viel zu tun...", meinte Björn nur entschuldigend, aber ich winkte ab.

"Ach was! Ich freue mich, euch wiederzusehen!" 

Björn und Rosina haben eine kleine Fundgrube in Dracaris, die Stadt in der ich gewohnt habe, bis ich in meinen eigentlichen Ruhestand gegangen bin. Es war schön zu sehen, dass es den beiden gut zu gehen schien. Schnell verdrängte ich das aufsteigende Heimweh und bat die beiden schonmal vor ins Studio zu gehen, ich lief ihnen hinterher.

Plötzlich ging alles ganz schnell. Rosina stolperte über den Saum ihres Hochzeitskleides und obwohl Björn sie gerade noch davor retten konnte den Boden zu küssen, war ein schockierend lautes Reißen im Raum zu hören. 

Danach folgte Stille.

Rosinas Kleid war an ihrem Bein nach oben gerissen.

"Mein Kleid!", rief Rosina entsetzt.

Nachdem ich mich von meinem Schock erholt hatte, lief ich schnell nach vorne, um den Schaden zu begutachten. Der Riss war deutlich zu sehen und ich war mir sicher, dass er auch auf den Bildern wäre zu sehen gewesen. Rosina war den Tränen nahe.

"Was machen wir denn jetzt?! Oh ich Tollpatsch!", jammerte sie. 

"Nun mach dich nicht verrückt, Hase. Das hätte jedem passieren können.", versuchte Björn sie zu beschwichtigen. 

Ich hatte auch schon eine Idee. 

"Wir können sie zu der Tina und Sina auf Syllagar bringen! Sina bekommt das bestimmt wieder hin!", rief ich.

Gesagt, getan. Fünf Minuten später saßen wir alle bei Udo im Flugzeug und landeten kurz darauf auf meiner Insel.

Bei Tina und Sina erwartete uns allerdings die nächste böse Überraschung. 

"Ich würde euch wirklich gerne helfen, aber meine Nähmaschine tut seit heute morgen nicht, wie ich das möchte. Irgendwas stimmt mit ihr nicht, ich kann so nichts nähen!", teilte uns Sina bestürzt mit, als wir sie um Hilfe baten.

"Vielleicht kann ich helfen! Gib mir eine halbe Stunde und sie ist so gut wie neu!", mischte sich Björn plötzlich ein. 

"Natürlich!", dachte ich mir. Björn war schon auf Dracaris sehr geschickt gewesen und hat sämtliche Arbeiten übernommen. Sina stimmte glücklich zu.

Nach ungefähr einer dreiviertel Stunde war Sina's Maschine wieder heil und sie machte sich direkt an die Arbeit. Dies dauerte aber länger als Gedacht. Als Sina endlich fertig war, war die Sonne kurz vor ihrem Untergang.

Wir bedankten uns schnell bei ihr und flogen rasch zurück nach Fotopia. In Harvey's Studio gab es allerdings noch ein Problem. Die Sonne war kurz vor ihrem Untergang und es war in der Hütte deutlich zu dunkel. Als wir allerdings das Licht anknipsten beschwerte Rosina sich, dass es zu "künstlich" auf den Fotos aussehen würde. 

"Dabei wollten wir die Fotos extra heute. Es sollte wohl einfach nicht sein.", meinte Björn nur bestürzt. In diesem Moment fing die Sonne an richtig unterzugehen. Der Sonnenuntergang war atemberaubend schön, der sich auf der Wasseroberfläche spiegelte und eine warme, romantische Atmosphäre schaffte.

"Wie wäre es mit einem Foto, draußen während des Sonnenuntergangs? Ich habe selten einen so schönen gesehen, das wäre doch etwas besonderes!", schlug ich also vor.

Rosina und Björn waren sofort Feuer und Flamme und schnell trug ich mit Harvey's Hilfe alles nötige nach draußen. 

Was lange währte, wurde endlich gut. Die Kulisse war atemberaubend und während ich durch die Linse meiner Kamera auf die zwei Turteltauben blickte, hoffte ich, dass noch viele weitere Hochzeitstage der beiden folgen würden.

 

The end~

 

Flora's

Mein Tag hat ganz entspannt mit einem Rundgang durch Delphi begonnen. Ich war ein bisschen erschüttert, dass im Juni so schlechtes Wetter war. Das hatte ich mir wirklich besser vorgestellt! 

Mein Missmut wegen des Wetters verflog aber schnell, da ich eine grüne Chrysantheme gefunden habe, die ich unabsichtlich gezüchtet haben muss! Das war ein richtig toller Moment. Ich muss mich endlich mal daran setzen, meine Blumen zu sortieren, sonst wird meine Stadt immer ein Chaoshaufen bleiben.

Etwas später machte ich mich auf den Weg zu Bodo, da Harvey anscheinend dringend meine Hilfe brauchte und flog schnell rüber. Diese zwei bekannten Gesichter habe ich nicht erwartet, aber ich habe mich unheimlich gefreut Björn und Rosina zu sehen. Und meine Aufgabe war noch viel besser, als ich mir jemals erträumen hätte können. Ich konnte mein ganzes Geschick als Inneneinrichtungsassistent beweisen, während ich ihre Trauung nachgestellt habe. Ich hoffe so sehr, dass es ihnen gefallen hat! Rosina war wirklich aus dem Häuschen, deswegen bin ich mir fast sicher, dass ich einen guten Job erledigt habe.

Danach war es Zeit für eine Belohnung und was wäre da besser als Shopping? Tina hat mich spitzenmäßig beraten, sodass ich es kaum erwarten konnte, nach Hause zu kommen. Das Ballett-Trägerkleid sah klasse aus und war sogar schonend zu meinem Geldbeutel, besser geht es nicht!

Ich zog es direkt Zuhause an und machte mich wieder auf den Weg nach draußen. Die Sonne ging langsam unter und es hatte zum Glück aufgehört zu regnen.

Ich sah mir noch kurz den Sonnenuntergang an, der teilweise durch dunkle Wolken verdeckt wurde. Trotzdem war er wunderschön. Bei Sonnenuntergängen fühle ich mich immer am besten und ich bin mir sicher, dass ich nicht die Einzige bin.

Überraschenderweise war auch K.K. an diesem Abend da, sodass ich den Tag mit guter Musik und all meinen Freunden ausklingen lassen konnte. Freya hat mir sogar noch gesagt, wie schön sie mein Kleid findet.

Abends fiel ich praktisch in mein Bett, da ich soviel erledigt hatte. Dieser ereignisreiche Tag wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Ich hoffe, ich werde jetzt noch davon träumen.

Farview's

Dieses Outfit können beide Geschlechter gleichermaßen stylisch tragen. Der Mix aus Lederjacke und der Nietenhose gibt einen coolen Look. Turnschuhe dazu und das Outfit ist perfekt.

Wer eher auf den schlichteren Look steht, ist mit dieser Kombination sehr gut bedient. Das Grün in diesen Sachen lässt deinen Bewohner frisch und bereit für die warme Jahreszeit aussehen. Für die Südhalbkugler leider aktuell ungeeignet, da es dort kalt ist und schneit.

Achtung liebe Südhalbkugler!

Die kalte Jahreszeit ist bereits im vollen Gange. Mit dieser Kombination aus einer Winterjacke, Stiefeln und der Eichelmütze lässt sich die Kälte gut aushalten.

An regnerischen und verschneiten Tagen braucht man einen zuverlässigen Schutz gegen die Nässe, damit man weiterhin an und auf seiner Insel arbeiten kann. Wieso nicht also einen Regenmantel und Regelstiefel aus dem Schrank kramen?

Für die Handwerker unter uns hat sich Animal Crossing New Horizons ebenfalls etwas einfallen lassen. Dieses Outfit unterstreicht die Arbeit besonders durch die Arbeitsschürze und den Pflastern im Gesicht.

SlyWolfiSnow's

Die diesmonatigen QR-Code Empfehlungen sind von Grazia's Designer auf unserem Discord-Server!

Die erste Empfehlung ist das Hochzeitsjacket von

Justin🍃. Das Oberteil passt perfekt zu einer wundervollen Hochzeit. Mit diesem Outfit ist ein schöner Tag garantiert!

Von |AkiiRosie|🦊🍂 gibt es ein schönes Kleid mit Dinosaurier-Muster. Wie wäre es mit einem Ausflug in ein Land vor unserer Zeit? Mit diesem Outfit ist das auf jeden Fall ein Muss!

Von FuchsQueen gibt es eine Reihe von Outfits für alle Harry Potter Fans! Da stellt sich doch die Frage, zu welchem Haus gehörst du? Schnapp dir dein Outfit und präsentiere uns deine Entscheidung!

Die heißen Sommertage kommen immer näher. Mit diesem Jeanskleid von Finja könnt ihr die heißen Tage mit Bravour überstehen! 

Wer wohnt in der Ananas ganz tief im Meer? Spongebob Schwammkopf! 

Ein Begleiter vieler Personen auf unserem Server und somit ein Muss für jeden Spongebob-Fan! Dieses Design wurde von Zeki kreiert. 

Jeder weiß, dass ein Leutnant eine Respektsperson ist. Um dies auch beweisen zu können, zeigt uns Marco der Obstleutnant sein Anzug mit Medaille! 

Das waren die diesmonatigen QR-Code Empfehlungen. Ich bedanke mich bei Grazia's Designer für diese schöne Inspiration!
Möchtest auch du auf unserem Server zu Grazia's Designer ernannt werden? Dann schau dort im Kanal #grazias-designer vorbei und lies dir die angepinnte Nachricht durch!

Athina's

1. Ballons abfangen

 

Wenn du gezielt saisonale Bastelanleitungen durch Ballons erhalten möchtest, dann habe ich einen ziemlich hilfreichen Tipp! Ballons spawnen jede 5. Oder 9. Minute an einer Seite des Strandes. Bspw. um 19:04 Uhr oder 20:39 Uhr. Wichtig ist, dass du auch weißt, von welcher Strandseite sie kommen werden, damit du sie bestenfalls sofort abfangen kannst. Die Spawnseite ändert sich nach Sonnenuntergang. Am besten rennst du den Strand hoch und runter, wenn er spawnt, damit du ihn sofort sehen kannst!

2. Steine zerstören 

 

Bestimmt sind dir beim Bau deiner Stadt schon mal die Steine zu lästig geworden, weil sie im Weg standen. Wenn du Früchte oder Rüben isst, kannst du einen Stein entfernen, indem du mit der Schaufel einfach gegen den Stein schlägst. Damit steht dir dann nichts mehr im Weg! Steine wachsen jedoch nach einigen Tagen nach, aber zu deinem Glück (oder Pech) an einer anderen Stelle.

3. Äste farmen

 

Du brauchst für eine Bastelanleitung viele Äste, aber kannst auf deiner Insel keine mehr finden, weil du schon alle eingesammelt hast? Dann liegst du falsch! Schüttelst du deinen Baum, kann es dir passieren, dass ein Ast runterfällt. Schüttelst du aber weiter, dann werden mit der Zeit so einige Äste am Boden liegen, die du einsammeln kannst. Nun musst du nicht mehr um deine ganze Insel laufen! 

4. Geldbäume

 

Manchmal findet man auf seiner Insel eine golden leuchtende Stelle. Gräbst du auf dieser Stelle mit der Schaufel in die Erde, so findest du 1.000 Sternis. Dieses Loch schimmert nach der Ausgrabung immer noch. Vergräbst du dort bspw. 10.0000 Sternis, wächst ein Baum, der, wenn er völlig ausgewachsen ist, 30.000 Sternis mit sich trägt. Sammelst du diese ein, wird er zu einem normalen Baum. Du kannst also leider nur ein Mal die Sternis ernten, aber zumindest hast du dein Budget vergrößert!

5. Basteln beschleunigen

 

Ich weiß, es ist nervig, wenn man viele Sachen hintereinander basteln oder umgestalten möchte, weil es so lange dauert. Das kannst du aber umgehen, indem du bei deiner Sache 2 Mal auf den A-Knopf drückst. Dein Charakter ist auf einmal ganz schnell fertig und du sparst eine Menge Zeit!

6. Aliens 

 

Das wird ein bisschen gruselig! Schaltest du um 03:33 Uhr in der Nacht am Samstag deinen TV im Spiel an, so wird dich dort etwas schauriges erwarten. Der TV-Bildschirm flimmert erst in diesen grauen Pixeln und du erkennst langsam etwas komisches, aber dann siehst du plötzlich einen weißen Hintergrund und einen Alien, der da steht. Es wird an ihn heran gezoomt und er erzählt scheinbar irgendetwas. Zwischendurch wird dir auch mal ein UFO gezeigt. Am Ende siehst du wieder kurz das komische Etwas beim Flimmern, welches du auch am Anfang gesehen hast. Du kannst es ja mal ausprobieren, aber es ist wirklich gruselig!

-

Der Juni war für Rosina und Björn ein ereignisreicher Monat! Ihr hattet die Aufgabe eine Einladungskarte zu gestallten. 

Wir bedanken uns bei unserem Teilnehmer

 

RioYDeluxe

 

Du warst der einzige Teilnehmer und bist somit auch der Gewinner des Wettbewerbs! Herzlichen Glückwunsch!

 

Bitte melde dich bei SlyWolfiSnow um deinen Gewinn in Höhe von 300.000 Sternis, sowie die Poster von Björn und Rosina abzuholen!

 

Hier ist das Gewinnerbild:

Die Piñata hat unsere liebe Linnej gewonnen! Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle! Wir wünschen dir viel Spaß mit der Piñata! Erzähl uns doch, was du mit der Piñata vor hast! 

-

Mit den heißen Temperaturen bringt Nintendo ein neues Update für Animal Crossing: New Horizons! 

Es wird wieder möglich sein, sich im kalten Meereswasser abzukühlen und nach Meerestieren zu tauchen. Die perfekte Freizeitbeschäftigung in den Ferien!

 

Eure Aufgabe: Schickt uns ein Foto von eurer Faunapädie und zeigt, wie viele Meerestiere ihr in diesem Monat gefangen habt! 

 

Wer die meisten Meerestiere in diesem Monat fangen kann, hat gewonnen! Sollte es mehrere User mit der gleichen Anzahl geben, wird unter diesen Usern per Zufallsgenerator der Gewinner herausgesucht. Die Anderen, mit der selben Anzahl Meerestieren wie der Gewinner, werden einen Trostpreis erhalten!

 

Der Gewinner kann sich an folgenden Belohnungen erfreuen: 500.000 Sternis, 20 Meilentickets und 5 Blumen nach Wahl!

 

Die Regeln:

  • Alle Bilder müssen von uns genehmigt werden.
  • Es dürfen nur selbstgemachte Fotos eingereicht werden. Falls jemand ein Bilderklau entdeckt, soll er sich unverzüglich bei uns melden. Am Besten mit dem entsprechenden Link.
  • Es werden keine Fotos durch andere Fotos ersetzt! 
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Gäste sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Ausser sie schreiben beim Bild ihrem Discordnamen dazu und melden sich danach umgehend auf Discord bei SlyWolfiSnow#3214 mit ihrem Disqus-Gastnamen!
  • Einsendeschluss ist der 25.07.2020, 20 Uhr

 

-

Jeder fleißige und aktive User der Homepage hat die Möglichkeit einen Titel und den dazugehörigen Preis relativ einfach zu gewinnen! Wie man welchen Titel erhalten kann, könnt ihr weiter unten nachlesen, indem ihr die „Zu verleihende Titel“ einblendet.

 

 

Die diesmonatigen Titelhalter:

 

Rübenbaron/in: Kelly Lenz

Stammkunde/in: Bärbel ♡

Fleißige/r Verfasser: -

Designlegende: -

Reisende/r: Tine :)

Neukunde: Mikey

 

Alle Titelhalter haben einen Anspruch auf einen entsprechenden Gewinn!

200.000 Sternis und 5 Blumen nach Wahl!

 

 

Was für die Gewinner zu beachten ist:

  • Bis Freitag, den 31.07.2020 um 20 Uhr, habt ihr Zeit eure Gewinne abzuholen.
  • Wenn sich einer der Titelhalter bis Freitag, den 31.07.2020 um 20 Uhr nicht meldet, hat er den Anspruch auf den Gewinn verloren. Wir Moderatoren werden nicht auf euch zukommen! Ihr müsst euch selbstständig bei uns melden!
  • Die Bearbeitungszeit der Gewinne kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
  • Meldet euch in regelmäßigen Abständen bei SlyWolfiSnow, nicht nur hier, sondern auch in der Plauderecke.
Zu verleihende Titel Einblenden

-

Solltet ihr generell einen Verbesserungsvorschlag für die Seite aufstellen wollen, dann schreibt einen Kommentar in den Feedbackbereich. Jedes Feedback wird im Team besprochen. In der nächsten Sonderausgabe wird Stellung zum Feedback genommen.